1998

Das Erbe des Wettergottes

 

Vorwort   Preface

Am 21. Juni 2016 feiert die Gerda Henkel Stiftung ihr 40-jähriges Bestehen. Seit 1976 fördert die von Lisa Maskell in Gedenken an ihre Mutter gegründete Stiftung die Forschung im Bereich der historischen Geisteswissenschaften. Anlässlich des runden Jubiläums wird hier einmal in der Woche ein neues Projekt vorgestellt, stellvertretend für jeweils ein bestimmtes Jahr der Stiftungsgeschichte.

In Kooperation mit den jeweiligen Projektpartnerinnen und -partnern sind multimediale Rückschauen auf grundlegende Forschungsarbeiten in den Disziplinen Geschichtswissenschaften, Archäologie, Kunstgeschichte, Islamwissenschaften und Rechtsgeschichte entstanden. Zu dieser digitalen Reise durch vier Jahrzehnte Stiftungsförderung laden wir Sie herzlich ein.

On June 21, 2016, the Gerda Henkel Foundation celebrates its 40th anniversary. Since 1976, the year in which Lisa Maskell established the Foundation in memory of her mother, the Foundation has been supporting academic research in the field of the historical humanities. In order to celebrate the anniversary, a new project will be presented on this website every week, each of which will represent one year of the Foundation’s history.

In cooperation with the research partners, this site offers multimedia retrospectives on outstanding research projects in the disciplines of history, archaeology, art history, Islamic studies and law history. We cordially invite you on a journey through four decades of academic research funded by the Foundation.

 

2008

Eine umgekehrte Pyramide in der Erde

 

2003

Das Aufblühen eines Orchideenfachs

 

1990

Der Tempel unter dem Kartoffelacker

 

2012

Jede Menge Arbeit

 

1982

Der Rechtsstaat – eine Idee, zwei Wege

 

1986

Eine Kirche ohne Ecken und Kanten

 

2009

Kuti-e Baghtscha – Ein Garten mit Aussicht

 

1979

Alles auf eine Karte

 

1984

Der weiße Blick auf das vorkoloniale Afrika

 

1994

Ein 2000 Jahre altes Schiff geht auf Reisen

 

2006

Eine Weinlaube in der Wüste

 

2002

Forschung ohne Grenzen

 

1977

Am Anfang war die Aphrodite